Kletterspielgeräte und Kletterparcours für den Spielplatz

Kinder sind die Spiel-Experten. Sie wünschen sich Spannung und Abwechslung auf dem Spielplatz. Natürlich wollen sie sich testen und immer neue Abenteuer bestehen. Deshalb ist unser Produkt des Monats Mai die Kletterspielgeräte und Kletterparcours für den Spielplatz.

Warum gehört ein Kletterspielgerät oder Kletterparcour unbedingt auf jeden Spielplatz?

Bewegungen koordinieren, sich konzentrieren und manchmal auch die  Angst überwinden, um erfolgreich zu sein – das sind wichtige Erfahrungen, die unsere Kinder sammeln müssen. Genau das lernen sie beim Klettern. Sicher kennen Sie die strahlenden Augen, wenn ein Kletterparcour erfolgreich bewältigt wurde!

Deshalb machen Kletterspielgeräte oder Kletterparcours auf dem Spielplatz nicht nur Spaß.  Sie fördern auch im besten Sinne die Motorik, den Gleichgewichtssinn und die Konzentrationsfähigkeit unserer Kids.  Wenn Kinder klettern, stärken sie ihre großen Muskelgruppen.  Um erfolgreich voranzukommen, müssen sie  besonders viele verschiedene Bewegungen koordinieren und dabei die beste Lösung für das Weiterkommen finden. Das fördert und stärkt nicht nur den Körper, sondern auch die Lernfähigkeit.  Unser Fazit:  ein Kletterspielgerät oder ein Kletterparcour darf auf keinem Spielplatz fehlen.

Kletterspielgeräte und Kletterparcours gibt es für alle Altersgruppen und in vielen Varianten

Ob als Einstiegsvariante zur späteren Erweiterung, als Ergänzung  der bestehenden Anlage oder als vollständiges Spielplatzkonzept – alles ist möglich. Fest steht, dass Kletterspielgeräte  und Kletterparcours auf Spielplätzen bei der Vielfalt an Nutzungsmöglichkeiten ganz vorn liegen. Wichtig ist es, langlebige, wartungsarme und vor allem zertifizierte Materialien einzusetzen.

INKA Freiraumprojekte kann Ihnen Varianten aus Robinie, Edelstahl oder in Stahl-PE-Kombination anbieten. Alle Seilkonstruktionen werden aus Herkulesseilen mit Stahlkern hergestellt. Natürlich entsprechen alle Kletterspielgeräte oder Kletterparcours der DIN -Norm 1176 für Spielplatzgeräte  und sind TÜV-zertifiziert.

Hier finden Sie einige Ideen für Ihren Spielplatz:

Kletterspielgerät für den Spielplatz LEDON Explorer Kletterspielgerät für den Spielplatz - Ledon Explorer

Kletterspielgeräte aus pulverbeschichtetem Stahl und PE,

besonders langlebig und wartungsarm

Weitere Ideen…

 

 

 

 

 

Kletterparcours für den Spielplatz Robinie- Norna Spielgeräte Kletterparcours für den Spielplatz, Robinie, Norna Spielplatzgeräte

Kletterparcours aus Robinie und Edelstahl,

naturnah und individuell anpassbar

Vieles ist möglich…

 

 

 

Kletterspielgerät für den Spielplatz, Edelstahl, Ijslander Spider Kletterspielgerät für den Spielplatz, Edelstahl, Ijslander Spider

Kletterspielgerät aus Edelstahl,

modernes Design und wartungsfrei

Mehr Spinnennetze…

 

 

 

 

Und was ist Ihr Favorit für den Spielplatz ? Unser Produkt des Monats Mai sind Kletterspielgeräte oder ein Kletterparcour für die Kids

Haben Sie eine Lücke oder einen gesamten Spielplatz, die gefüllt werden sollen? Dann teilen Sie uns Größe und Vorstellungen mit. Gemeinsam entwickeln wir eine Idee, wie wir die Kletterkünste der Kinder fördern können.

Wir informieren Sie über den erforderlichen Freiraum und die Anforderungen  an den DIN-gerechten Einbau der Geräte.  Individuelle Anpassungen sind fachgerecht durch INKA Freiraumprojekte möglich. Natürlich übernehmen wir auch die Komplettleistung vom Konzept bis zum Einbau der Geräte. Ihr Mehrwert: Sie haben nur einen Ansprechpartner!

Es gibt für jede Spielanlage die passende Lösung.  Deshalb fordern Sie Ihr individuelles Angebot an!

Nutzen Sie dafür einfach unser Anfrageformular!

Und bleiben Sie neugierig:  Anfang Juni gibt es das neue Produkt des Monats!

Röhrenrutschen für den Spielplatz

Röhrenrutschen auf dem Spielplatz
Röhrenrutschen auf öffentlichen Spielplatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Röhrenrutschen sind auf jedem Spielplatz der Hingucker.  Durch einen Tunnel zu rutschen, ist spannend und lustig zu gleich – Spielspaß garantiert!  Deshalb haben wir diese Rutschen als unser Produkt des Monats April ausgewählt.

Röhrenrutschen für jeden Spielplatz nutzbar – drinnen und draußen

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Röhrenrutsche als Spielelement einzubauen. Sie kann sowohl als Anbaurutsche an eine Spielanlage oder auch als freistehende Rutsche nur mit einem Aufstieg konzipiert werden. Als Hangrutsche lassen sich die Geländegegebenheiten optimal ausnutzen. Röhrenrutschen können aber auch zur Kriechanlage umfunktioniert werden. Und wenn das ganze Jahr gerutscht werden soll, dann bietet sich eine Indoor-Röhrenrutsche an.

RöhrenrutscheKriechtunnel Hang-RöhrenrutscheIndoor-Röhrenrutsche

 

 

 

Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf.  Nutzen Sie die vielen Gestaltungsmöglichkeiten, um einen ganz besonderen Spielplatz zu schaffen.

Röhrenrutschen im Baukastensystem

Unsere dänische Partnerfirma Ledon AS hat ein Baukastensystem entwickelt, das ein Maximum an Gestaltungsfreiheit ermöglicht.  9 verschiedene Röhrenelemente sind in jeweils 5 Farben erhältlich.  Dazu kommen verschiedene An- bzw. Einbauteile wie Befestigungen, Fenster oder Einstiegselemente. Alles ist mit- und untereinander kombinierbar.  Durch einen optimalen Kurvenradius und Angebote für alle Podesthöhen schaffen wir Lösungen auch für kleine Räume.

Blättern Sie im Ledon-Produktkatalog  –  wir beantworten gern Ihre Fragen!

Wir bauen die  Röhrenrutschen  an bestehende Anlagen an oder konzipieren für Sie auch eine neue Anlage.

INKA Freiraumprojekte erbringt für Sie die Komplettleistung. Die Spielanlagen können in Robinie, Edelstahl oder auch PE ausgeführt werden – ganz nach Ihren Vorstellungen und natürlich DIN-gerecht. Sie erhalten für alle Röhrenrutschen ein TÜV-Zertifikat (TÜV Süd München).

Geprüfte Qualität – Röhrenrutschen aus PE von Ledon

Alle Röhrenelemente sind aus ungiftigen Polyethylen (PE) hergestellt. Mit einer Wandstärke von 9 mm ist das Material schlagfest und äußerst robust. Es erhitzt sich in der Sonne nur wenig. Röhrenrutschen bieten deshalb noch einen weiteren Sonnenschutz auf dem Spielplatz. Rutschen aus PE laden sich bei der Benutzung nur wenig statisch auf. Das Material ist UV-beständig und frei von Schwermetallen. In jedem Fall eine gute Wahl für Ihren Spielplatz!

Röhrenrutschen aus PE sind wartungsarm und lassen sich leicht reinigen. Damit sparen Sie langfristig nicht nur Zeit sondern auch Geld!

Deshalb sind Röhrenrutschen unser Produkt des Monats April!

Es gibt viele Varianten und Lösungsmöglichkeiten. Wir informieren Sie über den erforderlichen Raum und die Anforderungen für den fachgerechten Einbau der Röhrenrutschen.  Nutzen Sie einfach unser Anfrageformular!

Fragen Sie uns – wir unterbreiten Ihnen gern Ihr persönliches Angebot!

.

Sonnensegel als Sonnenschutz für den Spielplatz in Kindergarten und Schule

Sonnensegel sind als Sonnenschutz für den Spielplatz im Kindergarten oder in der Schule sind für uns unabdingbar.  Gerade in den Sommermonaten ist ein sicherer Schutz vor Sonnenbrand und Sonnenstich für die Kinder sehr wichtig.  Darauf verweist auch die DGUV e.V. (Deutsche gesetzliche Unfallversicherung) in ihren Hinweisblättern.

Die Beschattung soll flexibel einsetzbar und schnell auf- und abzubauen sein. Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten zur Beschattung von Spielanlagen als die von uns empfohlenen Sonnensegel für den Kindergarten.

Hier ein Vergleich von Schattenspendern:

Sonnenschutz

 

Bäume/Büsche Sonnenschirm Sonnensegel Sonnenzelte
Vorteile Natürliche Schattenspender Nicht fest installiert, flexibel nutzbar für große Flächen nutzbar,  wartungsarm, fest installiert, sturmsicher, flexibel einstellbar, Abbau im Winter möglich, auch als Abdeckung für den Sandkasten nutzbar

 

auch als Spielgerät/ Versteck nutzbar – flexibel einsetzbar
Nachteile Benötigen Zeit zum Wachsen Täglicher Auf- und Abbau, fester Sockel erforderlich – schwer, nicht sturmsicher

 

Standort nicht veränderbar nur für kleine Flächen

Unser Fazit: Sonnensegel als Sonnenschutz für den Spielplatz – unsere erste Wahl!

Wenn Sie größere Flächen sicher beschatten wollen, sind Sonnensegel als Sonnenschutz für den Spielplatz im Kindergarten oder in Schulen die erste Wahl. Sie sind sicher und fest zu fixieren und müssen nicht täglich auf- und abgebaut werden. Eine flexible Höhenverstellung ermöglicht je nach Sonnenstand die Veränderung der Beschattungsfläche.  Bei starkem Wind können die Segel einfach sturmsicher abgesenkt werden. Außerdem dienen sie auf niedriger Höhe ganz praktisch auch als Abdeckung für eine Sandkastenanlage. Im Winter bauen Sie die Segel einfach ab, reinigen sie und lagern sie trocken ein. Damit ist eine lange Haltbarkeit gewährleistet.

Unsere Empfehlung:  Sonnensegel mit Stützen und Zubehör aus Edelstahl

Hochwertige Materialien gewährleisten Langlebigkeit und mehrjährigen Einsatz. Sie sind flexibel und leicht höhenverstellbar – ein Vorteil für jede Erzieherin. In den Wintermonaten kann der Hausmeister die Segel einfach abnehmen und frostsicher einlagern. Wind- und Wasserdurchlässigkeit verhindern allzu große Belastungen für das Material. Die Sonnensegel sind in vielen Farben, Formen und Größen erhältlich.

Deshalb sind Sonnensegel für den Spielplatz unser Produkt des Monats März!

Beachten Sie unser Sonderangebot „Sonnensegel-Komplettanlage“ – gültig für Bestellungen bis 31.05.2020!

Weitere Tipps finden Sie in unserer Rubrik „Sonnenschutz“.  Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot auch für Ihren Spielplatz fragen Sie uns!

Kleinkindspielgeräte – mit hohem Spielwert – unser Produkt des Monats Februar

Neugierig auf das Leben – das sind unsere Kleinsten. Spielerisch wollen sie die Welt entdecken und täglich dazulernen. Gerade deshalb ist es wichtig, die Kleinkindspielgeräte auszuwählen, die ihren Entdeckergeist in einer sicheren Umgebung fördern.

Spielerisch die natürliche Entwicklung der Kleinkinder fördern

Die Miniplay-Spielgeräte der Firma Ledon wurden speziell für Kinder von 0 bis 4 Jahren entwickelt. Die eingebauten Spielwände unterstützen die Entwicklung der Fein- und Grobmotorik und  regen zu Gesprächen untereinander an. Liebevoll gestaltete Details und bunte Farben machen nicht nur neugierig, sondern regen die Phantasie an. Deshalb habe wir die neuen Kleinkindspielgeräte als unser Produkt des Monats Februar ausgewählt.

Sicherheit und langlebiges Material

Die Geräte benötigen aufgrund der niedrigen Podesthöhen keinen besonderen Fallschutz. Sie sind nach DIN EN 1176 TÜV- zertifiziert und unkompliziert einzubauen. Alle  Spielanlagen sind so gestaltet, dass Erwachsene schnell und unkompliziert Hilfestellung geben können.

Das eingesetzte Material (Polyethylen) ist langlebig, wartungsarm und pflegeleicht. Erforderliche Metallteile sind pulverbeschichtet und rosten nicht.

Das ist eine Auswahl der neuen Produkte aus der MINI-Play-Reihe

Kleinkind-Rutsche für innen Kleinkind-Rutsche für außenKrabbelbrücke / Kleinkindrutsche „Biene Brumm“

Diese Kleinkindrutsche ist für drinnen und draußen geeignet, einem  rutschfestem Boden und vielen Möglichkeiten zum Festhalten ausgestattet.

Kleinkind-Spielturm aus Kunststoff Spielwand für Kleinkinder

Kleinkind – Spielturm „Anne“

Wichtige Details sind der Treppenaufgang, die Rutsche und verschiedene Themen-Spielwände.

 

 

Kleinkind-Spielanlage aus Kunststoff Kleinkind-SpielwandKleinkind – Spielanlage „Olivia“

Diese Spielanlage besteht aus einem Treppenaufgang, einer schrägen Brücke und einer Rutsche. Eine  Einkaufseinrichtung und ein Cockpit für den Fahrer erweitern die Spielmöglichkeiten.

 

Und dass das Spielen wirklich Spaß macht, sehen Sie in diesem Film!

 

Den aktuellen Produktkatalog der Miniplay-Serie können Sie natürlich auch online studieren.  Suchen Sie sich Ihr Wunschprodukt heraus und fordern Sie Ihr individuelles Angebot an!

Es gibt noch viele weitere Varianten. Wir informieren Sie über den erforderlichen Platz und die Anforderungen für den fachgerechten Einbau der Geräte.  Nutzen Sie einfach unser Anfrageformular!

Und bleiben Sie neugierig:  Anfang März gibt es das neue Produkt des Monats!

Produkt des Monats Januar: Edelstahlrutschen

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum in medizinischen Einrichtungen oder auch in der Gastronomie sehr oft Produkte aus Edelstahl verwendet werden?

Wahrscheinlich nicht! Denn in diesen sensiblen Arbeitsbereichen wissen wir, dass  sich Edelstahl besonders gut eignet, weil es ein gut zu reinigendes, hygienisches und langlebiges Material ist.

Also warum sollten diese Eigenschaften nicht auch für den Lebensraum unserer Kinder genutzt werden? Natürlich sind Rutschen aus Edelstahl in der Anschaffung meist mindestens ein Drittel teurer als herkömmliche Rutschen aus Metall oder Kunststoff. Der Aufwand für den fachgerechten Einbau ist bei allen Rutschen gleich. Langfristig rentiert sich dieser einmalige Mehraufwand relativ schnell.

Edelstahlrutschen sind robust und langlebig

Edelstahl ist aufgrund seiner besonderen Zusammensetzung rostfrei und auch gegen andere Umwelteinflüsse wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit usw. sehr beständig. Er trotzt jeglichen Witterungseinflüssen und behält darüber hinaus seinen silbernen Glanz.  Aufgrund seiner Materialeigenschaften lässt er sich gut formen. Damit sind auch Sonderanfertigungen, die auf die Gegebenheiten vor Ort perfekt abgestimmt sind, immer möglich.

Edelstahlrutschen können aufgrund der genannten Eigenschaften jahrzehntelang genutzt werden – ohne größere Abnutzungsspuren. Der Wartungsaufwand ist minimal. Sie sind äußerst hygienisch, können einfach gereinigt werden.  Selbst bei Vandalismus haben Rutschen aus Edelstahl einen wesentlichen Vorteil: Sie splittern nicht.

Deshalb empfehlen wir Rutschen aus Edelstahl als unser Produkt des Monats Januar 2020 – die sowohl beim Spielplatz-Neubau zum Einsatz kommen sollten – aber gerade auch als langlebige Alternative bei Reparaturen oder Ersatzbeschaffungen sinnvoll sind.

Edelstahlrutschen sind vielseitig einsetzbar

Neben besonders aufwändigen Röhrenrutschen stehen viele Varianten als Anbauteile oder auch Stand- und Hangrutschen zur Verfügung – Spielspaß garantiert!

Hangrutschen
Hangrutsche aus Edelstahl mit Kurfen
Hangrutsche – Edelstahl, mit Kurfen
Doppelte Hangrutsche aus Edelstahl
Doppelte Hangrutsche, Edelstahl
Hangrutsche Edelstahl bis 3 m Breite
Hangrutsche, Edelstahl bis 3m Breite

 

 

 

 

 

Stand- und Anbaurutschen
Anbaurutsche Edelstahl mit Ohren
Anbaurutsche Edelstahl – mit Ohren
Anbaurutsche Edelstahl - einfach
Anbaurutsche Edelstahl einfach
Mini-Anbaurutsche, Podesthöhe 60cm
Mini-Anbaurutsche, Podesthöhe 60cm
Edelstahlrutsche mit Leiter
Standrutsche, Edelstahl mit Leiter

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gibt noch viele weitere Varianten – gern informieren wir Sie über alle für Sie in Frage kommenden Möglichkeiten. Nutzen Sie einfach unser Anfrageformular!

PS:  Als sinnvolle Ergänzung – ein Sonnensegel für heiße Sommertage!

Wir haben es in den letzten Jahren deutlich gespürt – die Zahl der Sonnentage steigt – kürzlich war in der Presse zu lesen, dass Sachsen 2019 das sonnenreichste Bundesland war.

Deshalb sollte ein Sonnenschutz auf dem Spielplatz nicht fehlen. Informieren Sie sich auch über unsere Sonnensegel…

 

 

Für mehr aktuelle Informationen rund um Ihren Spielplatz – unser Produkt des Monats

Ein neues Jahr beginnt – meist auch mit guten Vorsätzen. Dabei wollen wir es aber nicht belassen. Ab 2020 möchten wir Sie regelmäßig über neue Produkte, Trends, Innovationen oder einfach Wissenswertes rund um Ihren Spielplatz informieren.

In unserer Kategorie „Produkt“ des Monats“ steht Ihnen immer ab dem 01. des Monats ein neuer Beitrag zur Verfügung.

Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen und in der Rubrik „NEWS“ die aktuellen Beiträge zu lesen.

Produkt des Monats Januar 2020 sind die Edelstahlrutschen. Sie werden in vielen Varianten als Anbauteil an verschiedene Spielplatzgeräte aber auch einzeln zum Beispiel als Hangrutschen hergestellt.

Informieren Sie sich zum Thema „Rutschen aus Edelstahl“ im folgenden Beitrag!

Thüringen-Ausstellung 2019 ist eröffnet – INKA Freiraumprojekte freut sich über regen Besuch am Ausstellungsstand

 

Schon am ersten Ausstellungstag durften  wir uns über großes Interesse an unseren Produkten freuen. Wir konnten auch Thüringens Ministerpräsidenten, Bodo Ramelow und die Geschäftsleitung der Regio Ausstellungs Gmbh als Messeveranstalter an unserem Stand begrüßen. Sie informierten sich über unser Angebot und die Sicherheitsstandards bei Spielplatzgeräten.

Natürlich nutzen auch viele Eltern, Vertreter von Kindereinrichtungen oder Behörden die Möglichkeit, aktuelle Trends zur Spielplatzgestaltung  kennenzulernen. Ganz besonders freuen sich aber die Kinder über eine nicht geplante Spielmöglichkeit, denn die Ausstellungsstücke können natürlich auch getestet werden.

INKA Freiraumprojekte stellt  Spielplatzgeräte aus Kunststoff (PE), Stahl/Edelstahl oder auch besonders haltbarem Holz wie zum Beispiel Robinie vor. Dabei werden auch Kleinkindspielgeräte besonders oft nachgefragt. Wer sich interessiert, kann uns noch bis zum 17.03.2019 in der Halle 4 – gleich gegenüber dem Vortragsforum 4 besuchen.

 

Wir stellen auf der Thüringen-Ausstellung aus – nutzen Sie unsere Messe-Angebote!

Besuchen Sie uns an unserem Stand in der Halle 4 – B07!

Wir informieren Sie speziell zu Kleinkindspielgeräten,  zu kompletten Spiel- und Kletteranlagen in verschiedensten Ausführungen aber auch zu Behindertenspielgeräten. Alle Geräte sind TÜV-zertifiziert und garantieren einen hohen Spielwert. Wir legen wert auf hohe Qualität und Langlebigkeit. Deshalb bieten wir insbesondere Geräte aus Stahl/Edelstahl, Kunststoff und Robinie/Lärche/Douglasie an.

Komplettiert wird unser Angebot durch Sonnensegel und Sandkastenabdeckungen und den passenden Fallschutz.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Holen Sie sich Ihr persönliches Messeangebot!

Neues aus dem Bereich Spielplatzprüfung: Überarbeitete DIN EN 1176 für Spielplätze tritt am 01.11.2018 endgültig in kraft

Bis Dezember 2017 wurden mehrere Teile der für den Betrieb öffentlicher Spielplätze geltenden DIN-Normen – die DIN EN 1176 umfangreich überarbeitet. Hersteller und Spielplatzbetreiber sind aufgefordert, zukünftig diese neugefassten Normen zu beachten. Eine Übergangsfrist bis 31.10.2018 wurde eingerichtet.

Im Einzelnen betrifft das folgende Teile der DIN EN 1176 – Teil 1: Allgemeine Anforderungen, Teil 2: Schaukeln, Teil 3: Rutschen, Teil 4: Seilbahnen, Teil 6: Wippgeräte.

Die Überarbeitung weiterer Teile wurde bereits angekündigt. Informieren Sie sich deshalb regelmäßig über aktuelle Veränderungen. Natürlich beantworten wir auch alle Fragen zur Überprüfung ihrer Spielplatzgeräte persönlich.

Weitere Informationen zur Spielplatzprüfung

LEDON Castle – Produktkatalog gibt es jetzt auch in deutsch

Die Spielgeräte-Serie LEDON Castle bietet alles, was Ritter und Burgfräuleins sich wünschen – der Fantasie und Spielfreude sind keine Grenzen gesetzt. Hängebrücken, Kellergänge, Aussichtsplattformen, funkelnde Fensterscheiben gehören ebenso dazu sowie auch Rutschen zum schnellen Verlassen der Burg. Sogar ein Gefängnis gibt es. Viele bewegliche Teile wie Fernrohr,  Ritterwappen oder Fackeln und verschiedene Spielpaneele regen zum kreativen Spiel an und fördern die Motorik der Kinder.  Trittsteine und schnelle Pferde (Federwipper) ergänzen das Angebot.

Einzelne Bestandteile sind in vielfacher Weise miteinander kombinierbar. Sie können damit selbst ein passendes Spielgerät für Ihren Spielplatz zusammenstellen und später noch erweitern. Ritterburgen sind meist auch nicht in einem Stück entstanden – oft kamen noch weitere Bauwerke dazu. Genau so ist es auch mit LEDON Castle möglich!

Nun gibt es den gesamten Produktkatalog auch in deutscher Sprache….schauen Sie einfach mal hinein!